Herzlich willkommen

Anmeldung für das Frühjahr- / Sommersemester 2023:

In Kürze ist Weihnachten und dann kommt schon wieder Fasching. In der Woche danach – ab dem 27. Februar – beginnt das neue Semester in der Schule. Entsprechend
kann man sich jetzt schon an- / bzw. weitermelden. Wer also einen Platz möchte, sollte sich auf dieser Seite informieren und entsprechend
unter der Seite „Anmeldung“ anmelden. Zum Weitermelden reicht mir eine einfach Mail.

Inzwischen wurden die meisten Coronabeschränkungen Bundesweit aufgehoben. In der Schule haben wir ab 16. Januar 2022 keine Maskenpflicht mehr.

Die neuen Daten des Frühjahrsemesters  werden in der nächsten Zeit aktualisiert.

„Der Weg ist vollkommen wie leerer Raum,
ohne Mangel
und ohne Überfluss“

Aktuelle Termine und Veranstaltungen

Schule für Yoga und Meditation

Die Schule befindet sich in der Nähe des Stadtzentrums, ruhig in einer Seitenstraße gelegen, mit Parkmöglichkeiten direkt vor der Schule. Sie wurde 2002 gegründet und 2012 zu ihrer jetzigen Form umgebaut.

Es unterrichten mehrere Lehrkräfte in den Räumlichkeiten.

Auf den folgenden Seiten können Sie sich über das Kursangebot informieren.

WOLFGANG ZOLLER

Schwarzes Brett

Veränderungen

In der Yogasschule gibt es soweit keine Veränderungen.

Die Schwarzbachschule mit der Frühförderung von Kindern hat inzwischen ihren Betrieb aufgemommen und die Arbeit zwischen allen Beteiligten klappt reibungslos.

Yoga in der Schwangerschaft

Das Yoga in der Schwangerschaft findet in diesem Jahr das letzte Mal am 19. Dezember statt. Im neuen Jahr beginnt es wieder am 09. Januar 2023

Frühjahr- Sommersemester 1.2023

Die Anmeldezeit hat begonnen.
Die Preise werden aufgrund der derzeitigen insgesamt angespannten Situation noch einmal leicht angehoben.

Es scheint so, dass die Coronaregelungen eher stabil bleiben und im Frühjahr nicht mehr relevant sind. Die derzeitig noch bestehende Maskenpflicht in der Yogaschule läuft mit Beginn des neuen Semesters aus.

Neueinsteiger

Es gibt in der Schule keine sogenannten „Anfängergruppen“. In allen Gruppen sind TeilnehmerInnen dabei, die noch nicht lange üben. Die körperliche Fitness ist nicht maßgebend. Viel wichtiger ist die innere Bereitschaft, etwas „für sich zu tun“ und dieses dann über einen längeren Zeitraum hinweg auszuhalten – sich aushalten.

VORSCHAU

…derzeit noch nicht möglich…

Unsere Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. Mehr über unseren Umgang mit ihren Daten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.