Renkei Hashimoto




Shakuhachi Konzert

traditionelle Zenmusik



Konzert mit Renkei Hashimoto

Samstag, 02. 03. 2019

(Druckfehler im Programmheft: Nicht Freitag, der 02., sondern Samstag, der 02. März 2019!!!)


Beginn: 19:30 Uhr

Eintritt:   12,- €, ermäßigt 8,- €


Kartenvorbestellung unter  renkei.h.shakuhachi@gmx.de

oder telefonisch unter  0 81 79 / 92 93 75


Karten auch an der Abendkasse

Renkei Hashimoto Sensei spielt traditionelle, seit dem 14. Jahrhundert überlieferte, Musik der Komuso-Mönche. Diese widmeten sich ausschließlich dem Spiel der Shakuhachi, einer japanische Bambusflöte, die vor allem zur Zen Meditation benutzt wird. Dabei handelt es sich um Meditationsmusik, die zum richtigen Ein- und Ausatmen führt.


Renkei Y. Hashimoto studierte erfolgreich Musik (Gesang) in Japan und an der Musikhochschule in München. Von 1998 übte sie bei Meister Ikkei N. Hanada bis zu seinem Tod im Jahr 2014 Komuso Zen Shakuhachi. 2008 erhielt sie vom Komuso Zen Shakuhachi Tempel Itchoken in Japan den Meistertitel.

Derzeit gibt sie Konzerte und bietet Shakuhachi-Unterricht in München, Augsburg, Nürnberg und Beuerberg an.