Bergpredigt Seminar
16. – 17. März 2024

Bergpredigt Seminar
16. – 17. März 2024

300 200 Yoga Biberach

Seminar

Bergpredigt

Die Bergpredigt des Matthäusevangeliums 
im neuen Testament ist die Essenz unserer christlichen 
Lehre. Ihre zentrale Aussage ist universell und beschreibt psychologische Gesetzmäßigkeiten in uns. Eine Regel 
ist, dass alles, was wir tun, eine Wirkung haben 
wird – immer und grundsätzlich, außen und innen.
Es sind Naturgesetze, die Jesus beschreibt, „von denen auch nicht der kleinste Buchstabe vergehen wird, solange Himmel und Erde bestehen“. Niemand kann sich über diese Gesetze stellen. Jedoch zeigt Jesus uns Wege, wie wir mit diesen Regeln umgehen können.
An diesem Wochenende werden wir uns mit verschiedenen Stellen aus der Bergpredigt beschäftigen und auch Parallelen zu den spirituellen Yogalehren aus Indien ziehen.
Dabei arbeiten wir nach dem Buch von Hans Deidenbach: `Zur Psychologie der Bergpredigt.´
Und natürlich werden wir uns intensiv 
mit zahlreichen Yogaübungen beschäftigen:
Übungen in einem zusammenhängenden, längeren 
Zeitraum geübt, entwickeln eine wesentlich tiefere 
Wirkung in uns als im normalen Unterricht. Wir werden 
mit klassischen eher kraftvollen Haltungen beginnen 
und uns im Laufe des Wochenendes in die feineren 
und tieferen Bereiche des Körpergeschehens einarbeiten.
Wir werden versuchen, die psychologischen 
Aussagen der Bergpredigt auch auf der 
körperlichen Ebene zu erfahren und zu lösen.

Kursleitung
Wolfgang Zoller

Termin
16. – 17. 03. 2024

Seminarzeiten
Samstag: 9.00 Uhr – 16.00 Uhr
Sonntag: 9.00 Uhr – ca. 12.00 Uhr
Tagesplan
09:00 – 12:00 Uhr Unterricht (Sa + So)
12:00 – 13:00 Uhr Pause und Mittagessen / Kaffee (Sa)
13:00 – 16:00 Uhr Unterricht (Sa)

Kosten
210.- € incl. Verpflegung
(1 * Mittagessen, Getränke)

Anmeldung
T: 0 73 51/1 23 26
Online-Anmeldung

Ort
Schule für Yoga und Meditation
Karl-Müller-Straße 14, 88400 Biberach

Unsere Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. Mehr über unseren Umgang mit ihren Daten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.