Yoga & Physiotherapie
08. – 10. 11.2024

Yoga & Physiotherapie
08. – 10. 11.2024

300 200 Yoga Biberach

Seminar

Yoga – lebendige Mitte

Beckenboden, Bauchmuskeln, Bandha, Atmung

Im Mittelpunkt dieses Seminars stehen anatomisch der Beckenboden, die Bauchmuskeln sowie das Zwerchfell. Diese Muskeln haben komplexe Funktionen: zum einen für die Atmung, dann aber auch für die Mobilität und Stabilität des Bewegungssystems und damit für die Qualität von Haltungen, Bewegungen und Atmung. Idealerweise arbeiten die verschiedenen Muskeln der Bauchregion harmonisch zusammen. Dann erfahren wir das Atmen sowie Haltungen und Bewegungen aus einer „lebendigen Mitte“ heraus als mühelos und stimmig. Bei veränderten Funktionen hingegen erleben wir die Atmung und Bewegungen als bemüht und kommen nicht so leicht in unsere Kraft. In diesem Seminar werden wir uns mit der Anatomie besagter Muskeln befassen und mittels einer Vielzahl von Yoga-Übungen und Praktiken ihre unterschiedlichen Funktionen erkunden. So können wir uns besser unserer eigenen Atem-, Haltungs- und Bewegungsgewohnheiten bewusstwerden und positiv auf die Qualität der Yogapraxis einzuwirken. Je mehr die Übung gelingt, desto eher erfahren wir das transformative Potential von Yoga.

Im Mittelpunkt steht aber die Yogapraxis und wie wir Hintergrundwissen über gängige Beschwerdebilder und von Funktionsstörungen so nutzen können, dass Yoga gesundheitsförderlich, präventiv und heilsam wirkt.

Dozent
Peter Greve

Termin
08. 11. – 10. 11. 2024

Seminarzeiten
FREITAG:
18:00 – 21:00 Uhr Unterricht
SAMSTAG:
7:00 – 8:30 Uhr Yoga, Frühstück
9:30 – 13:00 Uhr Unterricht, kl. Mittagessen / Kaffee
15:00 – 18:00 Uhr Unterricht, es besteht dann die Möglichkeit, in der Gruppe zum Nachtessen zu gehen.
SONNTAG:
7:00 – 8:30 Uhr Yoga, Frühstück
9:30 – 13:00 Uhr Unterricht

Kosten
279.- € incl. Verpflegung
(2*Frühstück, 1 kl. Mittagessen, Kaffee)

Anmeldung
T: 0 73 51/1 23 26
Online-Anmeldung

Ort
Schule für Yoga und Meditation
Karl-Müller-Straße 14, 88400 Biberach

  • Yogalehrer BDY/EYU, Physiotherapeut (BSc) und Manualtherapeut, Heilpraktiker für Physiotherapie
  • unterrichtet seit 1994 Yoga. Mit seiner Frau gründete und leitet er in Berlin die yogapraxis und eine vom Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland (BDY) anerkannte Yoga-Lehrausbildung. Daneben ist er in Weiterbildungen für Yogalehrende tätig und gibt national und international Workshops und Seminare, die sich schwerpunktmäßig mit Yoga als einem (Heil-)Mittel zur Förderung von Gesundheit und spirituellem Wachstum befassen. Als Physiotherapeut kombiniert er – unter Berücksichtigung neuerer Forschungsergebnisse – physiotherapeutische Maßnahmen mit Yoga. Peter Greve war langjähriger Schüler von K. Pattabhi Jois.
Unsere Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. Mehr über unseren Umgang mit ihren Daten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.